Dusch-WCs

Dusch-WCs für ein Gefühl – wie frisch geduscht!

In Japan verfügen in inzwischen fast 78% aller Haushalte über ein Dusch-WC und auch in Europa steigt die Nachfrage. In zehn Jahren dürften die Dusch-WCs nach Aussagen des Herstellers auch hierzulande zum Standard gehören. (Quelle Sanitärjournal 2.2016)

Vorteile eines Dusch-WCs

Ein Dusch-WC vereint die Funktion einer Toilette und die Reinigungsmöglichkeit eines Bidets. Das ist nicht nur platzsparend, sondern auch komfortabel: Sie bleiben einfach bequem auf dem WC sitzen und starten die eingebaute Duschfunktion per Knopfdruck.

Die Reinigung mit warmem Wasser ist gründlicher und schonender als mit WC-Papier und daher gerade für den empfindlichen Intimbereich ideal. Und das Beste: Sie fühlen sich nach jedem Dusch-WC-Besuch sauber und erfrischt.

Denken Sie jetzt bereits daran, wenn Sie Ihr Bad renovieren oder neu bauen ein Dusch-WC für Ihren persönlichen Komfort einzubauen.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Modells.

Das Duschprinzip: So funktioniert’s

So einfach funktioniert ein Dusch-WC: Auf Knopfdruck fährt der verborgene Duscharm aus und reinigt den Po mit einem angenehm warmen Wasserstrahl. Bequem im Sitzen und sehr hygienisch. Die Intensität des Duschstrahls bestimmen Sie. Wer das frische, saubere Gefühl einmal erlebt hat, möchte nicht mehr darauf verzichten.

Dusch WC von Geberit

Drücken Sie die Duschtaste und los geht’s: Der verborgene Duscharm fährt aus und Sie spüren einen angenehmen, warmen Duschstrahl an Ihrem Po.


Vor und nach Gebrauch wird die Duschdüse automatisch mit Frischwasser gespült und bleibt so stets sauber.

Hier geht’s zur neuen Geberit Kampagne

Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Thema, von Geberit:

Bildmaterial und Texte www.geberit-aquaclean.de